Rückblick auf die [wfb] 2016

Rückblick [wfb]-Messe 2014

Vom 07. bis 08. Juni 2016 fand die [wfb]-Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau in Augsburg statt. Die rund 130 Aussteller kamen aus allen Bereichen der Prozesskette wie zum Beispiel Normalien, Werkzeugmaschinen, Automatisierung, Erodieren, Präzisionswerkzeuge oder Software.
Bereits der Start verlief sehr erfreulich. Am zweiten Messetag wurde schon am Vormittag die Besucherzahl der letzten Messen übertroffen, mit knapp 2.000 Gästen wurde ein neuer Besucherrekord erreicht.

Die Mischung der Aussteller (mit kleinen, mittleren und großen Ständen) spiegelt genau die Idee der Messe wider. Trotz regionaler Ausrichtung - die Mehrheit der Besucher kam aus der Region - sind einzelne Branchenkenner sogar aus Ungarn, Spanien und den USA angereist. Besonders gelobt wurde laut Messeveranstalter Carl Hanser Verlag die hohe Qualität der Fachbesucher, was zeige, dass die Messe in ihrem fünften Jahr von der Branche voll akzeptiert sei. Die nächste [wfb] findet vom 21. bis 22. März 2017 in Siegen statt.

Aussteller der [wfb]

Über den Messekatalog 2016 erhalten Sie einen Überblick über die Aussteller und die von ihnen vorgestellten Produkte auf der [wfb] 2016 in Augsburg.

Besucher der [wfb] 2016

Welche Besucher waren bei der [wfb] 2016 in Augsburg vor Ort? In unserer Besucherstatistik erhalten Sie einen Überblick zu Abteilungen, Branchen, Einfluss uvm.

Wofür steht die Abkürzung [wfb]?

Auf der [wfb] 2016 haben wir unsere Besucher gefragt, was die Abkürzung [wfb] denn noch bedeuten könnte. Hier finden Sie die kreativsten Antworten:

"Wilder Formenbau"
"Wir finden's bombig""Was fühlt Berta?"
"Werkzeuge für Begeisterte""Werner fährt BMW""WohlFühlBauch"
"WOW - Formenbau!""Wundervoll für Bunnys""Wir fördern Betriebe"
"Wissen für Berufe""Werkzeuge für die Besten""Wir finden Beate"
"Wach, fit, bereit!""Wir finden's bombastisch!""Werkzeuge für's Besondere"
"Werkzeug für Bazis""wfb'ler formen besser""Weiblich, fachkompetent, bereit"

Impressionen [wfb] 2016 in Augsburg